Schloss Hellenstein

Sommerfeuerwerk statt Silvesterfeuerwerk

Der Stadt Heidenheim spricht sich für eine Absage des geplanten Silvesterfeuerwerks auf dem Schlossberg aus. Stattdessen soll das Großfeuerwerk im Sommer anlässlich eines Fests abgefeuert werden. Das hat Oberbürgermeister Michael Salomo den Mitgliedern des Verwaltungs- und Finanzausschuss des Gemeinderats am Dienstagabend mit Blick auf die aktuellen Infektionszahlen empfohlen.

Er begründete den Schritt mit dem zu erwartenden hohen Aufkommen an Besucher*innen, was zwangsläufig zu Kontakten und Ansammlungen auf Plätzen führen würde. Damit könnte das Feuerwerk zum Pandemietreiber werden, was künftige Wiederholungen ausschließt. Das Gremium teilte diese Einschätzung und folgte der Empfehlung der Stadtverwaltung.

Am Mittwoch hat Oberbürgermeister Salomo in einem Schreiben Hellstone Fireworks, Veranstalter des Großfeuerwerks, über die Entwicklung und die Empfehlung informiert. Darin nennt das Stadtoberhaupt als möglichen Anlass für ein Großfeuerwerk im Sommer das internationale Straßenfest. Die Stadt werde als finanzieller Unterstützer des geplanten Silvesterfeuerwerks bereits getätigte Ausgaben ersetzen und auf eine Veranstaltung im Sommer anrechnen.

Die Corona-Verordnung des Landes untersagt das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen angesichts der Pandemie. Zudem haben Bund und Land vergangene Woche nach ihren Beratungen dringend davon abgeraten, geplante Großfeuerwerke am bevorstehenden Jahreswechsel abzuhalten. Ferner sieht die Corona-Verordnung vor, dass an Silvester und Neujahr auf zu bestimmenden öffentlichen Plätzen ein Versammlungsverbot ausgesprochen werden soll. 

Bislang war geplant, dass Hellstone Fireworks an Silvester um 24 Uhr und damit pünktlich zum Jahreswechsel auf dem Schlossberg in Heidenheim ein Großfeuerwerk abbrennt, zu dem ein regionaler Radiosender auf seiner Frequenz eine dazu abgestimmte Musik abspielt. Der Gemeinderat der Stadt Heidenheim hatte zuletzt einen Zuschuss für das Feuerwerk mit musikalischer Untermalung gewährt. 

(Erstellt am 09. Dezember 2021)

Kontakt

Stadt-Information Heidenheim
Christianstraße 2
89522 Heidenheim
Fax (0 73 21) 3 23 49 11

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9:00 - 17:00 Uhr
Samstag 9:00 - 13:00 Uhr