Gang im Stollen

Ottilienberg mit Stollenführung

Die Führung beginnt mit einem Gang in den ehemaligen Luftschutzstollen aus dem 2. Weltkrieg. Rund 60 Meter muss man hinter sich bringen um einen Blick in den dort angeschnittenen mittelalterlichen Brunnenschacht zu werfen.
Danach geht es weiter zur Aussichtsplattform auf dem Ottilienberg mit Daten zur Geschichte wie:
Erste Heidenheimer Höhenburg des Pfalzgrafen Manegold, Ottilienkapelle, Ochsenkeller, Nutzung des Brunnenschachts zur Herstellung von Schrotpatronen von Büchsenmacher Sixt Kenntner, Meebold`scher Pavillon (ca. 1850), Villa des Konditors Armbruster (1900), u.v.m.

  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Gruppe: maximal 25 Personen
  • Kosten: 60,00 € - Deutsch
  • Treffpunkt: Schnaitheimer Str. 15, 89520 Heidenheim
  • Im Stollen  herrscht eine  Temperatur  von ca. 8 °C
  • Festes Schuhwerk und warme Kleidung erforderlich!

Jetzt anmelden

/


Kontakt

Stadt-Information Heidenheim
Christianstraße 2
89522 Heidenheim
Fax (0 73 21) 3 23 49 11

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9:00 - 17:00 Uhr
Samstag 9:00 - 13:00 Uhr